TTC Sparkasse Bludenz

Beginn der Herbstmeisterschaften 2022

IMG_20220924_182042_resized_20220930_041723309_edited.jpg

Der Herbstdurchgang der Mannschaftsmeisterschaften im Tischtennis hat begonnen,
und für den TTC Sparkasse Bludenz gab es gleich zu Beginn viele tolle Erfolge.

Unsere 1. Mannschaft mit Krainz F. Fischer R. und Küng M. spielten ihr erstes Landesligaspiel gegen die favorisierte Mannschaft Feldkirch Gisingen 2. Und trotz vieler knappen Spiele konnte einzig Ronny Fischer den Ehrenpunkt für die Bludenzer Gäste holen. Endstand eine klare 6:1 Auswärtsniederlage.

Doch nun kommen wir zu den positiven Erlebnissen. Unser 2. Mannschaft mit Strohmeier R., Haslwanter M., Krönung Hans D. und Schnetzer P. spielten auswärts gegen Frastanz 1. Normalerweise ein schwerer Gegner, aber aufgrund von Personalsorgen konnte Frastanz nur zu Dritt antreten. Somit feierten die Bludenzer einen klaren 8:2 Auswärtserfolg.

Ebenfalls einen klaren  8:2 Auswärtserfolg gab es für unsere 3. Mannschaft mit Maletic A, Nowak J., Flir E. und Sonderegger S. gegen Angstgegner Gaissau 2. In souveräner Weise bezwangen sie die Hausherren und übernahmen somit vorübergehend die Tabellenführung.

Und auch unsere 4. Mannschaft mit Berchtold Ch., Rein H., Florea S. und unserem Jugendspieler Jonas Loretz gelang auswärts gegen Lochaun 3 ein toller Erfolg. Nach tollem Spiel konnten die Lochauer klar mit 8:4 bezwungen werden. Und unser Nachwuchs konnte erste Meisterschaftluft schnuppern.